Summen entspannt

Einer der einfachsten und dennoch tiefsten Klänge, den die menschliche Stimme erzeugen kann, ist das Summen. Unabhängig ist das Alter und Musikalität versetzt das sanft tönende Geräusch den Körper in Schwingung und entfaltet eine beruhigende Wirkung. Wissenschaftliche Studien konnten nachweisen, dass die selbst erzeugten Vibrationen dabei helfen, Stress zu reduzieren und den Schlaf zu verbessern. Im Kurs wird den Teilnehmern ein Leitfaden an die Hand gegeben, um mittels gezielter Übungen von den positiven Effekten des Summens zu profitieren.

Datum: 04.04.2020
Termin: Samstag 14.00 – 18.00 Uhr
Kursgebühr: 20,- €
Leitung: : Helga Plyn
Kurs Nr.: 50