Selbstverteidigung und Selbstbehauptung

Die meisten Angreifer lassen nach früher und heftiger Gegenwehr das Opfer in Ruhe. Ein guter Schutz gegen körperliche Angriffe sind Abwehrmöglichkeiten zu erlernen. Diese Verteidigungstechniken richten sich gegen diverse Angriffe wie Schläge, Tritte etc. Sie werden in Theorie und anhand praktischer Anwendungen mit Partner geübt. Auch stärken wir unser Selbstvertrauen und unsere Selbstbehauptung in kritischen Gefahrensituationen. Durch das Training verbessern wir zudem die Koordination, Konzentration und Kraft. Da Körper und Geist beansprucht werden, wirken sich die Übungen positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus.

Der Trainer ist sowohl Meister (schwarzer Gürtel) im Karate als auch im Jiu Jitsu. Aber auch aus anderen Kampfsportarten wie Jin Jitsu, Boxen und weiteren werden effektive Selbstverteidigungstechniken gelehrt.

Datum: 23.09. – 25.11.2019 (8x)
Termin: montags 19.45 – 21.45 Uhr
Gebühr: 72,- €
Leitung: Reinhard Buck
Kurs Nr.: 51