Selbstverteidigung für Senioren

Kara Te Do

Für Anfänger, aber auch für Wiedereinsteiger.

Kampfkunst und waffenlose Selbstverteidigung im Shotokan – Stil

Karate ist eine der ältesten Kampfsportarten. Shotokan ist die häufigste praktizierte Stilrichtung des traditionellen Karate. Es werden Grundlagen der Kampfkunst und der Selbstverteidigung gelehrt, anhand von Katas (Formen, Kampf gegen einen imaginären Gegner), Kihon (Techniken in der Grundschule) und Kumite (Partnerübungen zur Anwendung und Vertiefung der Kampf- und Verteidigungstechniken).

Verbessert wird zudem durch dieses Training Reaktion, Koordination, Konzentration und Kraft. Da Körper und Geist beansprucht werden, wirkt sich dieses Training auch positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus.

Der Trainer ist sowohl Meister (schwarzer Gürtel) im Karate als auch im Jiu Jitsu. Aber auch aus anderen Kampfsportarten wie Jin Jitsu, Win Tsung etc. werden effektive Selbstverteidigungstechniken gelehrt.

Das Angebot richtet sich an interessierte Frauen und Männer auch bzw. gerade im reiferen Alter.

Kurs I
Datum: 28.01. – 08.04.2019 (8x)
Termin: montags 19.45 – 21.45 Uhr
Gebühr: 72,- €
Leitung: Reinhard Buck
Kurs Nr.: 59                                
Kurs II
Datum: 29.04. – 08.07.2019 (8x)
Termin: montags 19.45 – 21.45 Uhr
Gebühr: 72,- €
Leitung: Reinhard Buck
Kurs Nr.: 60