Beratungsstelle Hochbegabung / Gesprächskreis Heiligenhaus

Die Beratungsstelle für Hochbegabung bietet Eltern, Jugendlichen, ErzieherInnen und LehrerInnen Raum für Fragen oder Beratungsbedarf rund um das Thema intellektueller Hochbegabung.

  • Merkmale einer Hochbegabung
  • Ist mein Kind hochbegabt?
  • Beratung und Entscheidungshilfe zum Thema IQ-Testungen
  • Ganz normal hochbegabt – was nun?
  • Schwierigkeiten im schulischen oder familiären Umfeld
  • Hochbegabung und sozio-emotionale Entwicklung
  • Förder- und Fordermöglichkeiten hochbegabter Kinder in Kita, Schule und Freitzeit
  • Unterstützung und Beratung für Eltern, Kinder, Jugendliche, LehrerInnen und ErzieherInnen

In einer kostenfreien telefonischen Erstberatung werden einzelfallbezogene Informationen gegeben und weitere unterstützende Maßnahmen aufgezeigt. Zusätzlich bietet die Beratungsstelle Raum für begabte und hochbegabte Kinder, die hier gemeinsam ihre Freizeit gestalten können. Für Eltern und andere Interessierte finden neben einem regelmäßigen Gesprächskreis ebenfalls Vorträge zum Thema statt. Begleitet werden die Familien von Sonja Steinbeck (Specialist in Coaching the Gifted – ECHA Coach, Begabungspädagogin) und Jutta Kocke (Erziehungsberaterin/ Spezialistin für vorschulische Begabungsförderung / ECHA Zertifikat).

Erstberatung und weitere Informationen: Sonja Steinbeck Tel. 02056/6483

Spielnachmittag für Kinder

Datum: jeden dritten Dienstag im Monat außerhalb der Schulferien.
Termin: dienstags 15.30 – 18.00 Uhr
Gebühr: keine, eine vorherige Anmeldung (auch telefonisch unter 02056/6483) ist erforderlich.

Gesprächskreis für Eltern

Datum: jeden ersten Donnerstag im Monat außerhalb der Schulferien
Termin: donnerstags um 20.00 Uhr
Gebühr: keine, eine vorherige Anmeldung (auch telefonisch unter 02056/6483) ist erforderlich
Gesprächskreisleitung: Jutta Kocke